From DiskCryptor wiki
Revision as of 19:49, 23 June 2014 by Wiki (Talk | contribs)

Jump to: navigation, search
Während Systempartition verschlüsseln Es wird dringend empfohlen:
  • Bootfähige LiveCD mit DiskCryptor VOR der Verschlüsselung;
  • Eine Sicherungskopie der Volume-Header NACH der Verschlüsselung.

Download

All versions
Version Type Size (KB) MD5 checksum SHA-1 checksum PGP Signature
1.0.802.118
installer 980 d614cba905064c7f3f5bde58fc92994a 4593a89da881b909c7146a6b8ceb883a0fa750a9 [1]
source code 1491 f9556d37f85e2a0eaaf44104f4b6666e 99e50e45fff22a654320a1e322fc26618cc83413 [2]

Installation und Deinstallation

Holen Sie die letzte Version DiskCryptor von der Downloads-Seite, extrahieren Sie aus dem Archiv die für Ihre Architektur gültige Datei “dcrypt.exe” (32-Bit- oder 64-Bit-Version) und starten Sie sie. Sie werden aufgefordert, den Treiber zu installieren und das System neu zu starten. Nach dem Neustart kann das Programm verwendet werden. Das Update geht in analoger Weise. Sie können den Neustart in der Konsole mittels Kommando dccon -install (zum Aufdatieren dccon -update) durchführen.

Um das Programm vollständig zu Deinstallieren, wählen Sie im Menü den Punkt “File → Uninstall Driver”, löschen Sie die Datei dcrypt.exe und führen Sie einen Neustart des Systems durch. Falls Ihre Systempartition verschlüsselt ist, können Sie den Treiber nicht deinstallieren, sondern Sie müssen zuerst die Systempartition entschlüsseln. Um das Programm aus der Konsole zu deinstallieren, geben Sie dccon -remove ein.

Language: English  • Deutsch • русский